Firmengeschichte mit 205 Jahre Tradition

Erst im Jahre 2008 fand ein Kunde beim Entrümpeln des Dachbodens im Haus seines Schwiegergroßvaters in Tauberbischofsheim den legendären Beleg, eine Rechnung über einen angefertigten Anzug „mit feinem Zubehör und Facon“ für 18,50 Mark mit Datum vom 13.05.1906, ausgestellt vom Schneidermeister Wilhelm August Meßler.

Die besondere Überraschung dabei:
Das Rechnungsformular weist die Geschäftsgründung im Jahr 1808 aus. Nachforschungen haben ergeben, dass damals Johann Meßler Jahrgang 1774 sich als Schneidermeister selbständig machte.

 

1808 Johann Meßler

Jahrgang 1774 - Schneidermeister

 


1841 Andreas Meßler

Jahrgang 1809 - Schneidermeister

 

1870 Philipp Meßler

Jahrgang 1840 - Schneidermeister und Hofschneider des Fürst von Salm-Bedburg

 

1901 Wilhelm August Meßler

Jahrgang 1869 - Schneidermeister und Innungsobermeister

 

1949 Wilhelm Meßler

Jahrgang 1913 - Einzelhandelskaufmann, Prokurist in Kleiderfabrik, Firmengründer der Einzelfirma MESSLER Kleidung

 

1978 Günther Meßler

Jahrgang 1947 - Einzelhandelskaufmann, Textilbetriebswirt, geschäftsführender Gesellschafter der MESSLER Mode GmbH mit Sitz in Tauberbischofsheim und Filialen in: Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim

 

1994 Stefan Meßler

Gründer von

Jahrgang 1968 - Kaufmann im Einzelhandel, Textilbetriebswirt, Firmengründer und geschäftsführender Gesellschafter der MESSLER´s  the trend company GmbH mit Sitz in Aurach und Filialen in: Rothenburg ob der Tauber, Ansbach, Bad Windsheim

 

Gründer von  

Wir bieten Lösungen aus der Praxis.